Besondere Wechsel in die DEL2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • easton schrieb:

    Heilbronn tauscht ihren Konti Goali aus und stellt in der gleichen PM einen neuen Konti Goali vor. Wenn wir Glück haben darf er am Freitag noch nicht spielen.

    Aber da sieht man mal wie schnell so ein Wechsel gehen kann... btw. Pesut hat bis jetzt noch keinen neuen Verein gefunden.
    Ich spekulier ungern bei sowas. Aber den Bildern Storys auf dem Instagramaccount von Pesut nach zu urteilen, scheint er nicht wirklich fit Bzw. Verletzt zu sein.
  • Mh. Warum das man hat doch die anderen Spieler vorher auch bezahlt vorher auch bezahlt
    Kann ich nicht ganz nachvollziehen denke er andere Clubs beschäftigen sich früher damit
    Sage nur selbst Memmingen oder Soho haben sofort auf Verletzungen reagiert und Ersatz präsentiert und Kohle ist da auch nicht im Überfluss da
    Aber nachdem ja nix komunitiert wird dahingehend kann man sich nur wundern
  • murrender schrieb:

    Mh. Warum das man hat doch die anderen Spieler vorher auch bezahlt vorher auch bezahlt


    Aber nachdem ja nix komunitiert wird dahingehend kann man sich nur wundern
    Einfacher Ansatz zum ersten Teil: Für das Geld findet
    man offenbar nichts passendes. Was direkt zum zwei-
    ten Teil führt.

    Es wurde doch mehrfach deutlichst gesagt und auch ge-
    schrieben, dass es aus verschiedensten Gründen nicht
    einfach war/ist bzw noch nicht gepasst hat. Eine solche
    Spielerverpflichtung besteht aus so vielen Bausteinen.
    Hauptfaktor ist die Kohle, aber da kommt so vieles mehr
    (Spielertyp, Stärken/Schwächen, Charakter, „System-
    eignung“, Will der nach BT?, Wer bietet mit? ...)
    Details kriegst du zu solchen Themen nie! Bei keinem
    Verein! Ich versteh da in Teilen die Denkweise nicht.

    Heilbronn zB sucht ebenfalls seit Wochen auf dieser
    Position. Und da sitzt ganz anderes Geld dahinter. Lau-
    sitz hat lange gesucht und jetzt - auf den ersten Blick -
    zwei Treffer gelandet. Aber eben auch erstmal 6 Kontis
    auf der Uhr. Und da wieder die Details: Wir wissen zu
    dem Deal Just/Sonthofen nix... Wie will man das in ir-
    gendeiner Form vergleichen? Es ist nahezu unmöglich.

    Memmingen? Zaubert einen 21-jährigen Letten aus dem
    Hut. Eine solche Verpflichtung hätte hier zu einem
    mittleren Erdbeben geführt.

    Nochmal: Es geht nicht ums „schönreden“, es geht um
    eine halbwegs realistische Einschätzung. Mal losgelöst
    von allen anderen Themen.
  • So auf den ersten Blick wirkt es auch so als hätte sich das Warten gelohnt. Unser neuer schon mit besserem Torriecher als seine Vorgänger bisher und auf übernächstes Wochenende bin ich auch mal gespannt. Könnte genau der Baustein sein, der uns noch gefehlt hat.
    Bin da ganz bei Christobals Post, könnte mir auch vorstellen, daß Bayreuth jetzt auch nicht die Stadt ist, die jeden lockt, zum Beispiel.
    Und etwas mehr in Bayreuth ankommende Qualität wollten wir ja auch haben.
  • Christobal
    Danke für deine Richtigstellung meiner Meinung:)
    Ich bin Realist auch wenn du das unterschwellig absprichst
    Mit der Kohle alles richtig ,keine schnellschüsse machen bei Verpflichtungen azch alles richtig
    Nur Fakt ist auch das ich das in so vielen Jahren Eishockey nich nicht erlebt habe das man ohne Ersatz Wochen lang ja schon Monate lang spielt und dadurch
    Nicht nur Punkte verloren hat sondern auch Spieler überlastet waren das ist ja wohl auch Fakt .von dem damit verfehlten Zuschauerziel ganz zu schweigen .
    Wie Lande andere gesucht haben kann ich nicht beurteilen ich sagte nur das es in einer Vielzahl von Fällen schneller bei anderen auch da ist Fakt .

    Nur in den von mir zb genannten Fällen Soho und Memmingen wurde schnell auf Verletzungen reagiert und zum Beispiel Heilbronn tauscht erst Hare nachdem man jemand als Ersatz hat!Das ist der von mir genannte Unterschied zu Bayreuth. Memmingen ist unstrittig finanziell auch nicht der stärkste Club.
    Wo ist das bitte unrealistisch diese Betrachtung?

    Klar kann man sagen Ob der was bringt aber mal ehrlich wur warten doch jetzt mit unserem Neuen Kanadier trotz der Zeit die man sich gelassen hat etwas auf eine Wundertüte oder.
    37 ,halbes Jahr keine Spiekpraxis,Diva was war nicht alles zu lesen also trotz der langen suche eine 50:50 Chance und ganz zu einem Dumpingpreis würd der auch nicht spielen oder?

    Aber sicher hast du eine andere Betrachtung der Dinge ist ja auch in Orndung aber anderen Leuten den Realitätssinn ab zu sprechen nur weil man ne andere Sichtweise hat ist nicht in Ordnung sorry
  • brave schrieb:

    Bei aller Personalnot, was hilft uns eine voreilige Verpflichtung, die uns dann wieder nicht weiterhilft. Außer dass nochmal viel Kohle in den Wind geschossen wird.

    Übrigens kann niemand Verletzungen oder Erkrankungen voraussehen.

    Wie lange ist denn jetzt der Rauswurf von Pesut und Barta her?
    Wie lange spielen die andern Jungs auf Kosten des schlechten Personalmanagements in Unterbesetzung.
    Vielleicht sind ja dadurch die ganzen Krankheits und Verletzungsgeschichten erst enstanden.
    Wir haben jetzt vll einiges an Kohle gespart, zu Lasten der Spieler und schlechter Ergebnisse. Ergo weiterer Zuschauerrückgang.
  • Ist ja alles richtig.

    Grundsätzlich wäre sicherlich die klügere Vorgehensweise gewesen, sich bereits vor der Trennung von Pesut und Barta nach Ersatz umzuschauen, so dass die jetzige Situation erst gar nicht entstanden wäre.

    Und natürlich wusste man, dass Busch und Gläser zur WM fahren.

    Hier hätte man etwas vorausschauender handeln können.

    Aber hätte, wenn und aber hilft alles nichts. Die Situation ist nun wie sie ist. Daran kann nichts mehr geändert werden.
  • brave schrieb:

    Grundsätzlich wäre sicherlich die klügere Vorgehensweise gewesen, sich bereits vor der Trennung von Pesut und Barta nach Ersatz umzuschauen, so dass die jetzige Situation erst gar nicht entstanden wäre.
    Und woher weißt du, dass man das nicht getan hat?

    brave schrieb:

    Und natürlich wusste man, dass Busch und Gläser zur WM fahren.

    Hier hätte man etwas vorausschauender handeln können.
    Inwiefern denn? Mehr Spieler verpflichten? Das dürfte schlicht
    eine Fragedes Geldes sein, nochmal zwei Spieler mehr im Ka-
    der zu haben. Ich bin mir sicher: Wären Mittel in dem Umfang
    da, dann wären auch die Spieler da.

    Es ist einfach so, dass das Budget in Bayreuth sehr enge Grenzen
    hat und dann einfach nicht mehr geht.
  • christobal schrieb:

    brave schrieb:

    Grundsätzlich wäre sicherlich die klügere Vorgehensweise gewesen, sich bereits vor der Trennung von Pesut und Barta nach Ersatz umzuschauen, so dass die jetzige Situation erst gar nicht entstanden wäre.
    Und woher weißt du, dass man das nicht getan hat?

    brave schrieb:

    Und natürlich wusste man, dass Busch und Gläser zur WM fahren.

    Hier hätte man etwas vorausschauender handeln können.
    Inwiefern denn? Mehr Spieler verpflichten? Das dürfte schlichteine Fragedes Geldes sein, nochmal zwei Spieler mehr im Ka-
    der zu haben. Ich bin mir sicher: Wären Mittel in dem Umfang
    da, dann wären auch die Spieler da.

    Es ist einfach so, dass das Budget in Bayreuth sehr enge Grenzen
    hat und dann einfach nicht mehr geht.
    Das dürfte jedem klar sein, dass wir nicht der reichste DEL2 Standort sind.
    Aber dann muss man mit dem wenigen Geld was man hat auch ordentlich wirtschaften und vor allem die Haupteinnahme-Quellen, nämlich Zuschauer und Sponsoren erweitern.
    Mit den Sponsoren mag es ja laufen. Doch was wird gegen den Zuschauerrückgang getan?
    Da wirkt diese seltsame Kauf 2 Nimm 3 Aktion eher wie ein Schnellschuss, der noch nicht mal fruchtet.
    Werbung, Stadt, Social Media, Uni. Da passiert doch viel zu wenig. Mit kleinsten Mitteln wären da Aktionen möglich.
    Dieses ewige wir haben so wenig Mittel und können uns gar nix kaufen in Bayreuth. Und auf der anderen Seite werden Potenziale einfach nicht genutzt.
  • Also ich lese immer wieder, wegen dem dünnen Kader fehlen uns nun einige Spieler wegen Überbelastung...

    Also ich weiß ja nicht... Stas hat schon ewig Leistenprobleme oder was auch immer, jedenfalls waren es da noch genug Spieler. Alanov fehlt wegen Gehirnerschütterung nach einem Foul, Mayer mit Bandscheibenvorfall und hatte ohnehin wenig Eiszeit, Kolozvary wegen Krankheit, Busch und Gläser wegen Nationalmannschaft.
    Bleiben wenn ich mich nicht irre, noch Pavlu und Heider. Wenn man es so will, sind das für mich die einzigen, die EVTL wegen Überbelastung ausfallen.

    Also dieses Argument konnte und kann ich nicht nachvollziehen.
  • DSTEHC schrieb:

    Also ich lese immer wieder, wegen dem dünnen Kader fehlen uns nun einige Spieler wegen Überbelastung...

    Also ich weiß ja nicht... Stas hat schon ewig Leistenprobleme oder was auch immer, jedenfalls waren es da noch genug Spieler. Alanov fehlt wegen Gehirnerschütterung nach einem Foul, Mayer mit Bandscheibenvorfall und hatte ohnehin wenig Eiszeit, Kolozvary wegen Krankheit, Busch und Gläser wegen Nationalmannschaft.
    Bleiben wenn ich mich nicht irre, noch Pavlu und Heider. Wenn man es so will, sind das für mich die einzigen, die EVTL wegen Überbelastung ausfallen.

    Also dieses Argument konnte und kann ich nicht nachvollziehen.
    Pavlu hat eine Schulterverletzung, die auch nix mit Überlastung
    zu tun hat (mein Kenntnisstand).